12-saitige Gitarre aus Riopalisander mit Bevel und Flötenschallloch

Hier wollte es ein Kunde wirklich wissen. Die beste aller 12-Saitigen haben wir nicht nur aus edlem Riopalisander gebaut, nein, wir haben sie auch noch mit sämtlichen modernen Extras ausgestattet, die der Gitarrenbau momentan zu bieten hat.

Beschreibung

Grundlage für diese Kundenanfertigung ist unsere Ambition 12. Bei diesem Modell ist der Hals-Korpus-Übergang auf den 12. Bund verlegt, damit der Steg eine besonders günstigen Position im Zentrum der Decke erhält. Außerdem wurde die Decke  durch ein ausgeklügeltes Beleistungssystem an den erhöhten Saitenzug angepasst. Mit Gotoh 510 SGi super leichtgängigen Mini-Mechaniken haben wir im Kopfbereich Gewicht eingespart, so dass die Gitarre gut in der Hand liegt.

Diese 12-Saitige besitzt natürlich alle Grundeigenschaften der Ambition-Reihe wie spanischer Hals, leichte Bauweise, gewölbte Decke und komfortables Hals-Shaping. Die niedrige Saitenlage kombiniert mit dem 12-Bund-Konzept sorgt für minimalen Kraftaufwand beim Greifen und ermöglicht damit eine für eine 12-Saitige extrem leichte Spielbarkeit.

Der Bevel erweitert die bequeme Handhabung um ein weiteres Element. Durch seine abgerundete Form gibt es an der Stelle des Korpus, wo der Arm aufliegt, keine Kante mehr, die in den Unterarm einschneiden könnte.

 Riopalisander sorgt nicht nur für eine außergewöhnlich schöne Optik, sondern  auch für noch etwas mehr Voluminosität im Tiefmittenbereich als der ostindische Palisander.

Klang

Zwölf Stahlsaiten kombiniert mit diesem meisterlichen Klangkörper generieren einen traumhaft schönen Bass und zaubern mit Hilfe des Flötenschalllochs eine schier unendliche Fülle an Klangfarben. Dabei kommt der Ton wahnsinnig druckvoll und präsent daher ohne das Ohr des Zuhörers mit Frequenzüberlagerungen zu irritieren.

Fotos
Spezifikationen