Klassische Gitarre Classic Line I
Boden und Zargen aus Burmapalisander

Dies ist eine der vier klassischen Gitarren Classic Line I, die wir zu Testzwecken bis auf das Korpusholz völlig identisch gebaut haben. Ziel war ein Vergleich der Klangeigenschaften. Das Referenzmodell war eine Classic Line I mit dem bekannten indischen Palisander. Die zwei anderen klassischen Gitarren wurden aus indischer Walnuss und Veilchenholz gefertigt.

Der Burmapalisander ist im Farbton dem indischen Palisander sehr ähnlich, wird jedoch im Gegensatz zu diesem im Laufe der Zeit dunkler. Auch im Holzcharakter unterscheidet er sich vom indischen Palisander. Das Holz weist eine feine längsgestreifte Maserung vor und ist wesentlich dichter als der indische Palisander. Klanglich bewirkt diese Dichte ein unglaublich langes Sustain. Der Ton scheint quasi im Raum zu stehen.

 

Fotos
Spezifikationen
Typ:

Klassische Gitarre / Konzertgitarre

Boden/Zargen: Burma-Palisander (Dalbergia Oliveri)
Decke: Fichte
Hals: Cedro, spanische Bauweise
Sattelbreite: 52 mm
Mensur: 65 cm
Griffbrett: Ebenholz
Mechaniken: Schaller
Lackierung: Nitrocelluloselack, seidenglänzend
Sattel/Steg: Knochen
Weiterführendes: Vergleichsmodell aus Veilchenholz
Vergleichsmodell aus indischer Walnuss
Vergleichsmodell aus indischem Palisander
Classic Line I Standard Modell
Unser Konzept
drucken