IQ Bass-Ukulele

Mehr Fotos

akustik bass ukulele fanned frets faecherbuende multiscale zargenschallloch tonabnehmer

Überblick

DER Akustikbass im Reiseformat

Ausgewogen, präzise und schnell in der Ansprache, sowohl in Bässen als auch in Höhen, ist dieser Ukulelenbass hervorragend geeignet für alle, die einen Akustikbass in leicht zu transportierendem Maß suchen. Trotz seiner "Größe" überzeugt er auch unverstärkt mit einem beeindruckend sonoren Klang.

Beschreibung

Die Zusammenarbeit mit Profimusikern bei der Konzeption hat diesen Ukulelenbass weit über die Qualität der üblichen Ukulelenbässe hinausgehoben. Doch nicht nur das, er kann sich auch durchaus mit herkömmlichen Akustikbässen messen.

Intelligente Konstruktion

Getreu unserem IQ-Konzept wurde auch dieses kleine Kraftbündel mit Fächerbünden versehen. Das Schallloch haben wir in die Zarge verlegt, um der Decke die größtmögliche Schwingungsfläche zu geben.  Aus demselben Grund wurde der Unterbug sehr breit konzipiert. Auch durch diese Maßnahme entsteht mehr Fläche, zusätzlich werden jedoch auch die Zargen weiter vom Steg weggebracht, so dass auch hier das Optimum an Schwingung gewährleistet ist. Mit dem breiten Unterbug haben wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn auch der Komfort in der Handhabung erhöht sich. Der Spieler hat eine bequeme Auflagefläche für die Zupfhand, das Blut im Unterarm kann frei zirkulieren.

Jumboklang im Ukulelenformat

Unser kleines Powerpaket ist laut, knackig und fokussiert. Es verfügt über einen breit aufgestellten Mittenbereich, anders als die meisten Ukulelenbässe, und ist auch deutlich präsenter.

Möglich macht dies die Kombination aus hervorragender Decken- und Korpuskonstruktion zum einen und der Auswahl der Saiten zum anderen.

Es handelt sich hier nicht um die Art Saiten, die gewöhnlich für Akustikbässe verwendet werden, sondern um eine Spezialanfertigung aus Nylonkern mit einer Umwicklung aus versilbertem Kupferdraht von Pyramid . Diese Saiten sind  wesentlich flexibler und schwingen deshalb sauberer aus. So ist es möglich, dass mit diesen kurzen Saiten mehr Klang herauszuholen ist als aus einen gewöhnlichen Akustikbass.

Holzauswahl

Für diesen Ukulelenbass haben wir die klassischen Hölzer indischer Palisander für den Korpus und Fichte für die Decke verwendet. Andere perkussive Korpushölzer sind auf Nachfrage möglich.


Spezifikationen
Typ:

Ukulele

Akustikbass

Klasse: Artline
Boden/Zargen: Palisander
Decke: Fichte
Hals: Cedro, spanische Bauweise
Sattelbreite: 43/44 mm
Mensur: 560/600 mm
Griffbrett: Palisander
Mechaniken: Schaller
Saiten: Pyramid 
Sattel/Steg: Knochen
Lackierung: Nitrocelluloselack,  Korpus seidenmatt, Decke seidenglänzend
Gewicht: 1.255 g
Etui: Gigbag
Optionen: diverse Tonhölzer,
Linkshändermodell, Nitrohochglanzpolitur,
Tonabnehmer nach Wahl
Weiterführendes: Unser Konzept
UVP: € 1.990,-
drucken