Stahlsaitengitarre mit Ahornkorpus und Zederndecke

Ungewöhnliche Holzkombinationen gepaart mit Vintage-Mechaniken geben unserem Einsteiger-Modell im Stahlsaiten-Bereich, der PT 59, ein ganz neues Aussehen.

Hier wurde vom Kunden als Deckenholz Zeder gewählt. Ahorn war das Holz der Wahl für den Korpus. Es findet sich auch im Hals sowie als Furnier auf der Kopfplatte wieder. Während der Korpus in einem hellen Walnusston gebeizt wurde, verblieben Hals und Kopfplatte unverändert.

Die hellen Hölzer kontrastieren schön mit dem im Hals befindlichen Mittelstreifen aus Mahagoni sowie der Rosette und den Decken- und Bodenrändern aus Palisander.

Die Vintage-Mechaniken von Schaller, die neuerdings auch in der Ausführung Kupfer erhältlich sind, bilden das Sahnehäubchen auf dieser Stahlsaiten-Gitarre.

 

 

Fotos
Spezifikationen
Typ:

Stahlsaiten-Gitarre / Westerngitarre

Boden/Zargen: Ahorn
Decke: Zeder
Hals: Ahorn, deutsche Bauweise
Sattelbreite: 45 mm
Mensur: 65 cm
Griffbrett: Palisander
Mechaniken: Schaller Vintage Copper
Lackierung: Nitrocelluloselack, seidenmatt
Sattel/Steg: Knochen
Weiterführendes: PT 59 Standard-Modell
Testbericht PT 59
Unser Konzept
drucken