Jubiläumsgitarre No. 2000 für Orang Utans

Die zweitausendste Gitarre

Zum Jubiläum von Gitarre No. 2000 haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht. Ihr Korpus ist aus Ebenholz, im Griffbretteinlage ist ein Orang Utan eingearbeitet.

1.000 € des Erlöses dieser Parlour gehen als Spende an Fans for Nature.  

Warum wir das tun? Es gibt einen Zusammenhang zwischen Orang Utans, Regenwald und Gitarrenbau. Lesen Sie weiter.

 
Der Regenwald geht uns alle an

Gitarrenbau und Regenwald

Auch wir als Gitarrenbauer sind gefragt, beim Kauf unserer Hölzer nachhaltig zu handeln. Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst. Die von uns verbauten Hölzer kommen zum größten Teil aus Plantagen und nachhaltiger Forstwirtschaft. So wird z. B. der uns verwendete, in Südamerika beheimatete Mahagoni in Indien und Indonesien auf Plantagen angebaut. Cedro, ebenfalls ursprünglich aus Südamerika, wird in Ghana auf Plantagen angebaut. Seit über 25 Jahren kaufen wir einen Großteil unseres Holzes über einen Direktkontakt mit einem indischen Holzlieferanten. Den Rest erhalten wir über andere vertrauenswürdige Händler. So können wir sicher sein, dass wir keine illegal geschlagenen Hölzer erhalten.

Das Drama der Orang Utans

Und damit schlagen wir die Brücke zum Regenwald. Nicht nur wir Menschen sind aufgrund der klimatischen Veränderungen von der Abholzung des Regenwaldes betroffen, die Orang Utans verlieren ihren Lebensraum. Orang Utans leben nur auf Borneo und Sumatra. Die Bevölkerungszahl sinkt drastisch, zum einem wegen mangelndem Lebensraum, zum anderen wegen Mißbrauch. Mütter werden getötet, um ihrer Babies habhaft zu werden, diese werden dann im günstigsten Fall als possierliche Spielzeuge in winzigen Käfigen gehalten, im schlimmsten Fall als Prostituierte benutzt.

Spende für unsere nächsten Verwandten

Deshalb möchten wir mit unserer Gitarre No. 2000 Auffangstationen für Orang Utans unterstützen. 1.000 € vom Erlös dieser Gitarre werden wir an Fans for Nature spenden. Fans for Nature ist eine ganz kleiner Verein, dessen Mitglieder ehrenamtlich tätig sind. So können wir sicher sein, dass wirklich das ganze Geld den Orang Utans zur Verfügung gestellt wird.

 

Beschreibung

Luxuslimousine im Gitarrenformat

Das Zusammenspiel von Ebenholz und AAA Sitkafichte erzeugt einen warmen, reinen Ton, reich an Sustain und Obertönen, der sehr schnell anspricht und lange ausklingt.

Trotz der Parlourform klingt der Bass voll und ausgewogen. Durch die flache Saitenlage und das Halsshaping spielt sie sich wie von selbst.

Die Hochglanzlackierung, dezente Randeinlagen und der Orang Utan am 11. bis 13. Bund machen sie zu einem Hingucker. Der hochwertige Hiscoxkoffer schützt das wertvolle Stück hervorragend.

Fotos

Spezifikationen
Typ:

Stahlsaiten-Gitarre / Westerngitarre

Boden/Zargen: Ebenholz
Decke: Sitkafichte
Hals: Cedro
Mensur: 650 mm
Griffbrett: Ebenholz
Mechaniken: Schaller Grand Tune Gold
Saiten: Elixir
Lackierung: Nitrocelluloselack, hochglänzend
Sattel: Knochen
Steg: Ebenholz
Gewicht: 1.810 g
Weiterführendes: Ambition Parlour
Linkshänder-Gitarren,
Der spanische Hals,
Unser Konzept
Wie bestelle ich eine STOLL
Custom Shop
Preis: € 5.800,-
drucken