Gitarrenbau Christian Stoll: kleine Gitarre für kleine Hände

Kleine Hände - große Probleme Häufig kommt es vor, dass erwachsene Gitarristen und Gitarristinnen mit einer normal großen Gitarre nicht gut zurechtkommen. Ein Grund dafür sind oft kleine Hände, die das Greifen auf einem normal breiten Griffbrett erschweren.   Körpergröße und Gitarrengröße Eine geringe Körpergröße, mit der auch eine korrespondierende Armlänge einhergeht, behindert ebenfalls das ...weiterlesen "Kleine Gitarren für kleine Hände"

Gitarrenbau Christian Stoll: was tun gegen Trockenschäden - Gitarre winterfest machen

Der Winter ist da und es wird höchste Zeit, sich mit den witterungsbedingten Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen auseinander zu setzen, die unseren Gitarren das Dasein zur Hölle machen. Der Hauptfeind der Gitarre ist die trockene Heizungsluft. Sie bewirkt einen allgemeinen Schrumpfungsvorgang, der sich an folgenden Stellen besonders bemerkbar macht: Das Griffbrett schrumpft und die Bünde stehen ...weiterlesen "Gitarre winterfest machen"

Gitarrenbau Christian Stoll: Halsbreite - Verhältnis Konzertgitarre Stahlsaitengitarre

Häufig kommen Kunden zu uns, die von Konzertgitarre auf Stahlsaiten-Gitarre umsteigen wollen. Schnell ist man dann bei der Frage der Sattelbreite angelangt. Der Spieler einer klassischen Gitarre möchte beim Umstieg auf die Westerngitarre selbstverständlich nicht auf das komfortable Greifen verzichten. Steelstring Sattelbreite schmaler als bei Konzertgitarre Die Sattelbreite bei einer Steelstring-Gitarre jedoch genauso einzustellen wie ...weiterlesen "Sattelbreite bei Konzertgitarren und Stahlsaiten-Gitarren"

Gitarrenbau Christian Stoll: Gitarre sichern für Transport im Flugzeug

Wer kennt das nicht? Die Gitarre muss zur Reparatur verschickt werden oder soll mit auf die Flugreise genommen werden. Wer hier nicht umsichtig handelt, kann böse Überraschungen erleben. Oft sind bei uns Gitarren schon schlimmer angekommen, als sie losgeschickt wurden oder der Urlaubsaufenthalt begann mit einer kaputten Gitarre.

Gitarrenbau Christian Stoll: Stahlsaitengitarre Parlour mit Fichtendecke aus Sinkerwood

Vor einiger Zeit sind wir in den Besitz von ein paar ganz besonderen Sitka-Fichtendecken gelangt. Das Holz für diese Decken lag als Lachsfallen von den 1920ern bis in die 1980er Jahren unter Luftabschluss und von Salzwasser umspült im Yukon Delta, um dann zu Tonholzdecken verarbeitet zu werden und noch einmal ca. 30 Jahre zu lagern. ...weiterlesen "Deckenholz aus dem Yukon River"

Gitarrenbau Christian Stoll: Jumbo Stahlsaiten- Gitarre mit Cutaway Zargenschalloch Armauflage und Fanned Frets IQ

Der Gedanke hinter dem Prinzip der Fächerbundierung ist, jeder Saite die für sie optimale Mensur zur Verfügung zu stellen. Daraus ergibt sich ein offener Klang mit einer sehr sauberen Intonation zum einen und deutlich entspannteres Spiel zum anderen. Die Greifhand muss nun nicht mehr parallel zu den Bünden verschoben werden, sondern kann eine natürliche Halbkreisbewegung machen.

Gitarrenbau Christian Stoll: Linkshändergitarre Stahlsaiten-Gitarre mit Cutaway

Es ist ein weitverbreitetes Phänomen, dass dem passionierten Linkshänder im Musikaliengeschäft eine Gitarre für Rechtshänder verkauft wird, mit der Empfehlung, einfach die Saiten anders herum...