Gibson Lucille Signature Modell 1998, Made in Nashville – € 4.000,-

Spielen wie B. B. King! Diese Lucilleaus dem Jahr 1998 stammt aus einem Nachlass und wurde von uns sorgfältig überarbeitet.

Dies beinhaltet Reinigung und Aufpolierung des Lacks, Reinigung von Griffbrett und Bünden sowie Aufpolieren und Nachölen, Hals und Steg einstellen, Besaiten und Sattel nachfeilen.

Die B. B. King Lucille ist eine Sonderanfertigung aus dem Hause Gibson und wurde, wie der Name schon sagt, nach B. B. Kings Vorgaben angefertigt. Dabei weicht sie nur leicht von Gibsons legendärer ES-355 ab, die über F-Löcher verfügt.

Während bei den neueren Modellen das Griffbrett mit einem Kunststoff namens Richlite ausgestattet ist, hat diese ein Griffbrett aus Ebenholz.

Die Abdeckung des Halsstabes trägt den Schriftzug „B.B. King" und ist goldfarben ebenso wie Knöpfe für die Mechanik in Form von Tulpen. Das Griffbrett ist vollständig mit Block-Einlagen aus Perlmutt verziert.

Sie verfügt über 2 Volumenregler, 2 Tonregler, ein 3-Wege Pickup Schalter, und einen Vari-Tone Schalter sowie eine Stereo-Ausgangsbuchse.

 Lucille ist sehr gut erhalten, elektrisch einwandfrei, hat eine flache Saitenlage und ist sehr gut spielbar.

Die Original-Rechnung liegt vor. Dazu kommt sie auch im Original-Koffer.

Fotos

Spezifikationen
Typ:

E-Gitarre

Hersteller: Gibson, Nashville
Baujahr: 1998
Zustand: Gebraucht - sehr gut
Body: Ahorn, laminiert
Hals: Ahorn
Mensur: 628 mm
Sattelbreite: 42 mm
Griffbrett: Ebenholz mit Perlmutt-Block-Inlays
Mechaniken: Gibson
Tonabnehmer: Gibson
Elektrik: Gibson
Lackierung: Hochglanz
Sattel/Steg: Kunststoff
Etui: Gibson
Preis: € 4.000,-
drucken