Classic Line I-8

Beschreibung

Der Bau einer 7-, 8- oder 10-saitigen Konzertgitarre stellt hohe Ansprüche an die Handwerkskunst des Gitarrenbauers. Hier gilt es, die Änderungen, die durch die erhöhte Saitenzahl entstehen, nicht nur technisch umzusetzen, sondern auch optisch, klanglich und funktional zu einem harmonischen Ganzen zu formen.

Video: Classic Line I-8 8-saitige Konzertgitarre Classic Line I 8-string Ralf Velasquez
Ralf Velasquez spielt Classic Line I-8

Die Classic Line I-8 wird diesen Anforderungen in jeder Weise gerecht. Hals und Kopf wurden unter Berücksichtigung einer weiterhin sehr guten Bespielbarkeit proportional angepasst. Der erhöhte Saitenzug erfordert ein Verstärkung von Deckenbeleistung und Steg.

Das Mehr an Holz wurde geschickt auf ein Minimum reduziert, das einerseits die Stabilität der Decke und andererseits den selben weichen, sensiblen Ton gewährleistet, mit dem schon die 6-saitige Classic Line I glänzt.Boden-, Deckenränder, Rosette und Seidenglanzlackierung wurden vom Standard-Modell übernommen.

Das zum Schalloch hin abgeschrägte Griffbrett und die matten Einzelmechaniken mit Ebenholzflügeln sind technisch hervorragende Lösungen und geben der Classic Line I-8 gleichzeitig eine dezent moderne Ausstrahlung.

Ein spezieller Saitensatz mit tiefer C- und D-Saite bringt die hervorragenden Klangeigenschaften dieser besonderen Klassikgitarre angemessen zur Geltung. Selbstverständlich sind mit diesen beiden Extra-Saiten auch andere Stimmungen möglich.

Die Classic Line I-8 bietet eine Unmenge neuer Herausforderungen, wie z.B. ausgeklügelte Variationen von Gitarren-Stücken oder das gesamte Spektrum der Lauten-Literatur.

 

Spezifikationen
Typ:

Klassische Gitarre / Konzertgitarre

Boden/Zargen: ostindischer Palisander
Decke: Fichte
Hals: Cedro, spanische Bauweise
Sattelbreite: 65 mm
Mensur: 65 cm
Griffbrett: Ebenholz
Mechaniken: Schertler
Lackierung: Nitrocelluloselack, seidenglänzend
Sattel/Steg: Knochen
Weiterführendes: Der spanische Hals
Linkshänder-Gitarren
Unser Konzept
Preis: auf Anfrage
drucken