Werkstattkonzert – Paul O’Brien mit neuem Programm

27.03.2020

Paul O'Brien, Sohn irischer Eltern, aufgewachsen in England, lebend in Nova Scotia, Kanada, verbrachte die ersten 20 Jahre seiner Musikerlaufbahn in Pubs, auf Festivals und privaten Konzerten und brachte seine traditionelle keltische Musik nach England, in die USA und den mittleren Osten. Paul zieht sein Publikum vom ersten Augenblick in seinen Bann. Offen und warmherzig stellt der Singer-Songwriter Kontakt zu seinen Zuhörern her und nimmt sie mit in eine Welt persönlicher Geschichten. Wunderbar melodiös begleitet er sich auf seiner STOLL S-Custom. Durch sein Talent, das Publikum zum Mitsingen zu bewegen, werden Veranstaltungen mit ihm schnell zum Happening.

Das Konzert am 27. März 2020 beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Wie immer gilt für unsere Werkstattkonzerte: Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung.