12-Bund Stahlsaitengitarre Ambition Fingerstyle Wildkirsche

12-Bund Custom

Unsere beliebte 12-Bund-Fingerstyle-Gitarre möchten wir hier einmal in der Custom-Version mit einem Korpus aus Wildkirsche vorstellen.

Einsatzmöglichkeiten

Fingerstyle-Gitarren eignen sich, wie der Name schon sagt, besonders gut für Fingerpicking. Aber auch für Freunde keltischer Musik oder New-Age ist sie eine Bereicherung, ebenso wie für alle Klassiker, die  auf Stahlsaiten umsteigen und nicht auf den gewohnten Spielkomfort verzichten möchten. In Kombination mit dem Korpusholz Wildkirsche ist diese 12-Bund-Gitarre besonders für Liebhaber frischer, transparenter und strahlender Klänge konzipiert.

Beschreibung

Hölzer

Während wir die Ambition Fingerstyle oft mit einem Palisanderkorpus bauen, ist diese Sonderanfertigung aus europäischer Wildkirsche. Leider ist Kirsche in Tonholzqualität nur in sehr kleinen Mengen verfügbar und damit nicht sehr weit verbreitet, was sich natürlich auch auf den Preis auswirkt, welcher tendenziell höher ist als der für Palisander in gleicher Qualität.

Die Rosette ist bei dieser Sonderanfertigung nicht aus Abalone, sondern hat die drei Ringe, die für unser Standard Ambition Modell typisch sind. Das S in der Kopfplatte ist jedoch nach wie vor aus Perlmutt und ruht im zum Korpus passenden Kirschholzfurnier. Die Decke aus Engelmannfichte unterstützt die Klangeigenschaften der Wildkirsche sehr gut (s. u.).

Steg / Mechaniken / Tonabnehmer

Die offene Kopfplatte ist mit Schaller Mechaniken Hauser-Style versehen. Ebenfalls klassisch kommt der Steg daher, der auf Kundenwunsch nicht die durch die Decke gesteckten Pins vorweist, sondern als Knüpfsteg konzipiert ist, wobei aufgrund der bei Stahlsaiten üblichen Ballends die Saiten nicht wirklich geknüpft, sondern nur durchgezogen werden müssen.

Verstärkt wird diese Fingerstyle durch einen L. R. Baggs Anthem SL Pickup, der eine Kombination aus Unterstegtonabnehmer und fest installiertem Mikrofon ist, hervorragend den natürlichen Ton der Gitarre wiedergibt und gleichzeitig eine hohe Feedback-Resistenz aufweist.

Handhabung

Wunschgemäß haben wir den Hals mit einem flachen D-Profil versehen und die Saitenlage für eine mittlere Anschlagstärke eingestellt. Die Sattelbreite beträgt 46 cm. Grundsätzlich sind unsere Gitarren sehr leicht gearbeitet, so dass sich diese Fingerstyle-Gitarre in Kombination mit den genannten Eigenschaften wunderbar bequem spielen lässt.

Wildkirschen-Klang

Kirsche als Tonholz für Boden und Zarge einer Gitarre steht für einen klaren, ausgewogenen Ton mit eher zarten, schwebenden Höhenanteilen. Die Gitarre aus Kirschholz klingt niemals so hart wie eine Ahorngitarre oder so mittenbetont wie eine Gitarre aus Palisander. Das Klangbild hat einen ganz eigenen Charakter, der natürlich mit der Wahl des Holzes für die Decke noch beeinflussbar ist. Wir haben unserem Kunden für die Kombination mit Kirsche ein relativ leichtes Deckenholz, wie man es oft bei der Engelmannfichte findet, vorgeschlagen und umgesetzt.

 

Fotos
 

Spezifikationen
Typ:

Stahlsaiten-Gitarre / Westerngitarre

Klasse: Premium
Boden/Zargen: AAA europäische Wildkirsche
Decke: AAA Engelmannfichte
Hals: Cedro, spanische Bauweise
Sattelbreite: 46 mm
Mensur: 65 cm
Griffbrett: Ebenholz
Mechaniken: Schaller, Hauser-Style vergoldet mit Ebenholz-Flügeln
Lackierung: Nitrocelluloselack, seidenglänzend
Sattel/Steg: Palisander/Knochen
Tonabnehmer: L. R. Baggs Anthem SL Pickup
Weiterführendes: Ambition Fingerstyle Standard
Der spanische Hals
Unser Konzept
drucken